Ich bin nicht kreativ!

pexels-photo-207665.jpeg

Ich sage du bist kreativ. Dafür muss ich dich nicht einmal kennen. Warum ich das sage und weshalb sogar deine Grossmutter ein kreativer Socken ist, erfährst du hier.

Was ist denn überhaupt "kreativ"? Im Duden gibt es dazu zahlreiche Erklärungen und Synonyme. Ideen-habend, gestalterisch, genial, produktiv und innovativ sind ein paar davon. 
Wer also sagt, er oder sie sei nicht kreativ, sagt auch er oder sie sei nicht produktiv. Null Aktion. Ziemlich komisch, oder?

Kreativität ist mehr als ein Prozess zu verstehen. Sie ist nicht vom Ergebnis abhängig. Es geht darum, Neues zu erfahren und auszuprobieren. Das System ist dabei Erfolg versus Misserfolg. Denn wenn ich weiss, was ich falsch gemacht habe, weiss ich schon mehr als wenn ich gar nicht erst versucht habe.

Und jetzt fragst du dich bestimmt: Was hat das denn mit meiner Grossmutter zu tun?
Nun ja, Grossmütter sind bekannt dafür, dass sie sehr gut kochen.
Wetten; auch deine Grossmutter hat einmal gesagt: "Diesen Kartoffelstock kann man besser zubereiten als bisher". Damit ist sie an einen Punkt gekommen, wo sie ein Verbesserungspotenzial, eine Möglichkeit gesehen hat. Und genau das ist aktiv gewordene Kreativität. 

Und auch du bist kreativ, weil auch du irgendwann herausgefunden hast, dass Krabbeln nicht so effizient ist wie gehen. Und siehe da: schon seit Kindesalter bist du kreativ!

"Kreativität ist Intelligenz, die Spass hat." - Albert Einstein